Fördern

Je nach Kundenanforderung können die CYRUS-Schwing­maschinen mit unterschiedlichen Funktionen Materialien für verschiedenste Einsatzzwecke fördern. Als Schwingförderrinnen die sowohl einem geraden wie auch einem bogenförmigen Verlauf folgen können, transportieren sie z.B. glühende Gussteile, zerbrechliche Pellets oder schweren Stahlschrott. Beispielsweise ermöglicht die Resonanzschwingrinne einen schonenden, energie­sparenden Transport bei niedriger Bauhöhe. Eine Besonderheit stellt die massenkompensierte (Absorbertechnik) Transportrinne für verschiedenste Aufgaben dar.

Eine spezielle Anwendung für Schwingrinnen (Freischwinger) ist der Einsatz von Antrieben mit elektronischem Getriebe. Der Wurfwinkel und die Antriebsfrequenz können, je nach Aufgabenstellung, im laufenden Betrieb verändert werden. Das Fördergut kann z.B. langsam oder schnell, vorwärts oder rückwärts transportiert werden.

Eine Auswahl unserer Produkte, die für den Prozess Fördern genutzt werden können, finden Sie unten. Einen Überblick über die gesamte CYRUS Produktpalette finden Sie hier.

Schwingförderer mit Unwuchtantrieb
Details
Schwingförderer mit Magnetantrieb
Details
Schwingförderer mit Schubkurbelantrieb
Details
Brecherentlastungsrinne
Details
Trennrinne
Details
Fahrbare Chargiermaschine
Details
Gußkühler
Details
Weichenrinne
Details
Vibralift Senkrechtförderer
Details
Scharnierplattenband
Details
Fess Group - Solutions Clean and green